Få hjemmesiden læst højt ved hjælp af adgangforalle.dk

logo&link til dansk version af sonderborgkommune.dk Logo&link for sonderborgkommune.dk in English (link til engelsk version af sonderborgkommune.dk på engelsk)

Gemeinde Sønderborg

- Auf Deutsch

Søg på sonderborgkommune.dk

Search form

 

Gesundheitspflege für Kinder und Jugentlichen

Die Gesundheitspflege ist in Dänemark ein Angebot für alle Kinder und Jugendliche zwischen 0 und 18 Jahren.
Opdateret 15.11.2019

Die Aufgabe der Gesundheitspflegerin ist eine allgemeine gesundheitsfördernde und vorbeugende Betreuung aller Kinder und Jugendlichen im Alter von 0 bis 18 Jahren zuhause, in Tagespflege, in einer Tageseinrichtung und in der Schule. Alle, beispielsweise Eltern, Familie, Lehrer, Pädagogen und Tagesmütter, die Fragen haben, können sich an die Gesundheitspflege wenden.

Das Ziel ist es, durch Anleitung und Aufklärung Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern, aber auch einen besonderen Einsatz gegenüber den Kindern und Jugendlichen zu leisten, die besondere Bedürfnisse haben.

Das Angebot für Neugeborene

Allen Familien mit Neugeborenen wird ein Hausbesuch innerhalb einer Woche nach Entlassung aus dem Krankenhaus angeboten. Die Gesundheitspflegerin wird über die Geburt benachrichtigt und nimmt daraufhin Kontakt zur Familie auf.

  • Die Gesundheitspflegerin entscheidet in Zusammenarbeit mit den Eltern, ob die nächsten Kontakte im Alter von 1 und 2 Monaten zu Hause oder in der Sprechstunde der Gesundheitspflege stattfinden (vereinbarte Sprechstunde).
  • Alle Eltern von Kleinkindern erhalten Beratung über die Kost und Entwicklung des Kindes, wenn das Kind 4 und 6 Monate alt ist.
  • Alle Familien mit Kleinkindern erhalten das Angebot für einen Hausbesuch, wenn das Kind ca. 8 Monate alt ist.

Man kann sich stets per Mail oder Telefon an die Gesundheitspflege wenden. Außerdem kann man die öffentlichen  Sprechstunden der Gesundheitspflegerin nutzen. 

Zusammenarbeit

Die Gesundheitspflegerin arbeitet vor allem mit den Eltern zusammen. Nach Vereinbarung mit den Eltern arbeitet die Gesundheitspflegerin mit beispielsweise Hebamme, Jugendamt, Amtsarzt, Tagespflege, Betreuungseinrichtung, Sachbearbeiter, Psychologen, Physiotherapeuten und Audiologen zusammen.

Das Personal der Gesundheitspflege

Die Gesundheitspflegerinnen betreuen Familien mit Kindern und Jugendlichen in Fragen der Gesundheit. Neben ihrer Ausbildung als Krankenschwester und Erfahrungen aus der Arbeit auf einer Kinderstation verfügen die Gesundheitspflegerinnen über eine weiterführende Ausbildung, die insbesondere darauf abzielt, Eltern und Kinder zu unterstützen und zu beraten. Die Gesundheitspflegerin arbeitet im Rahmen des Gesundheitsgesetzes (Sundhedsloven).

Öffentliche Sprechstunde

Eine Gesundheitspflegerin ist in einer Sprechstunde an drei Stellen in der Gemeinde erreichbar. Sprechstunde geht durch eine Anmelding an diese drei Stellen. Sie können sich hier anmelden spätesten um 13 Uhr der Tag vorher:

Anmeldung

  • Egernsund Skole, Skovgade 13, DK-6320 Egernsund: Dienstag 9.00-11.00 Uhr 
  • Nordborg Gl. Rådhus (altes Rathaus), Mads Clausensvej 13, DK-6430 Nordborg: Dienstag 09.00-11.00 Uhr
  • Sundhedscentret, Grundtvigsalle 150, DK-6400 Sonderburg: Donnerstags 12.00-14.00 Uhr